Thomas Zetzmann

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Mitglied der Rechtsanwaltskammer Thüringen

- ADAC Vertragsanwalt

- Vertrauensanwalt der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Südthüringen für           Verkehrsrecht

Mitgliedschaften:

- Deutscher Anwaltverein
- ARGE Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein
- Deutscher Verkehrsgerichtstag
  Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft e.V.
- AG Strafrecht im Deutschen Anwaltverein

Schwerpunkte:

- Verkehrsrecht
- Unfallschadensregulierung
- Strafrecht
- Nebenklagevertretung
- Baurecht
- Allgemeines Zivilrecht –
z.B. Vertragsangelegenheiten, Forderungsbeitreibung (Inkasso)
- Bußgeldsachen

Persönliche Daten:

- geboren 1972 in Mühlhausen/Thür.
- seit 1973 in Suhl wohnhaft
- 1992 - 1997 Studium in Würzburg, Abschluss mit Prädikatsexamen
- 1997 - 1999 Referendariat beim Amtsgericht Suhl/Landgericht Meiningen
- Abschluss mit Prädikatsexamen, Platzziffer 2 seines Prüfungsdurchganges
- seit 1999 als Rechtsanwalt in Suhl tätig
- 2005 abgeschlossener Lehrgang zum Fachanwalt für Verkehrsrecht
- 2006 Gründung der Kanzlei
- 2010 abgeschlossener Lehrgang zum Fachanwalt für Strafrecht

 

Fortbildungen:

Großer Wert wird in der Kanzlei auf regelmäßige Fortbildung gelegt. Darüber hinaus hält Herr Rechtsanwalt Zetzmann selbst Vorträge bei Sachverständigenorganisationen, Fahrschulen etc. zu verkehrsrechtlichen Themen

Januar 2021
Teilnahme am Deutschen Verkehrsgerichtstag

Oktober 2020
Teilnahme am Seminar "Fahrzeugdaten im Verkehrsrecht"

September 2020
Teilnahme am Seminar "Der Todesfall im Verkehrsrecht"
Teilnahme an Seminar "Pflichtverteidigung in Gegenwart und Zukunft"

August 2020
Teilnahme am Seminar "Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt"

Juni 2020
Teilnahme am Seminar "Abfindung in der Personenschadenregulierung"

April 2020
Teilnahme am Seminar "Verteidigung bei Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort"

Januar 2020
Teilnahme am Verkehrsgerichtstag in Goslar - Arbeitskreis "Fiktiver Schadenersatz"